Kontakt   Anfahrt   Impressum   Datenschutz

Konzerte

Sonntag, 27. Oktober 2019 - 17:00 Uhr

foto
foto

Reinhard Repkes
CLUB DER TOTEN DICHTER     Website

SO UND NICHT ANDERS
mit KATHARINA FRANCK

Fontane wird 200! – und Reinhardt Repkes Club der toten Dichter geht im Jubiläumsjahr 2019 mit Neuvertonungen des Dichters und Schöpfers berühmter Frauenfiguren, wie Effie Briest, Jenny Treibel, Grete Minde auf Tournee. Das berühmte Gedicht “John Maynard“, die Maynard – Suite, wie sie innerhalb des Clubs genannt wird, da Repke das Gedicht in drei Songs aufgeteilt hat, wird dabei sein. Und „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, das beliebteste Gedicht der Deutschen, wie mal einer schrieb, hat seinen Platz im Programm.
„Sie taucht in jeden Song ein wie in tiefes Wasser“, schrieb die Journalistin Regine Buddeke einmal über Katharina Franck. Seit einigen Jahren lebt die Sängerin und Songwriterin in der Nähe von Neuruppin, dem Geburtsort Theodor Fontanes. In der „Grafschaft Ruppin“, in der die berühmten „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ihren Anfang nahmen. Die erste Wanderung führte Fontane über das Wasser des Ruppiner Sees nach Wustrau. Am Wasser des Molchowsees in Alt Ruppin vertonte Reinhardt Repke, Gründer und Komponist des Clubs der toten Dichter, die ersten Gedichte Fontanes neu.
Eintritt 30,- €
Mit freundlicher Unterstützung von:

foto

Samstag, 16. November 2019 - 20:00 Uhr

foto

DOC HORN & Hornbabes     Website

DOC HORN & THE HORNBABES setzen ihre Reise durch die Galaxie des Rock’n’Roll fort. Im Kornspeicher stellen sie ihr neues Album „Horny Tunes Vol. III – Hell Of A Babe“ vor. Das Songs und Stories – bis zum Rand gefüllt mit Leidenschaft zur Musik, Sehnsucht und Liebe zum Leben, was auch immer es für uns bereit hält.
DOC HORN & THE HORNBABES erschaffen ihre ganz eigene Mischung aus klassischem 50s Rock’n’Roll, Swing und Country und verleugnen dabei nie ihre Wurzeln im Punkrock. Johnny Cash meets The Ramones - und dann schauen noch Elvis und The Clash vorbei.
Die Harmonie der weiblichen Stimmen und der überraschende Bläsersatz aus Saxophon, Trompete und Posaune liefert den für DOC HORN & THE HORNBABES typischen Sound. Ganz unaufgeregt fließen auch Violine, Klavier, Akkordeon oder Mundharmonika in die Songs ein, sodass die Band gemeinsam mit ihrem Publikum bei jedem Konzert auf einer rauschenden Welle der Euphorie surft.
Vorverkauf 20,- € / Abendkasse 25,- €

Samstag, 14. Dezember 2019 - 20:00 Uhr

foto

ETTA SCOLLO     Website

I IL VIAGGIO DI MARIA – Canti della Natività
DIE REISE MARIAS – Gesänge der Geburt Christi
Traditionelle sizilianische Lieder zur Weihnacht.

Eine Reise, die in den traditionellen Liedern der Sizilianer als leidvoll beschrieben wird.
Eine Frau, ihr Kind im Leib: die Hoffnung der Welt. Eine Frau auf ihrer Reise durch Kulturen, Sprachen, Gegensätze, lachend und weinend, ihr Blick der Spiegel unserer Geschichte und berührt uns.
Ein Zyklus von Liedern für neun Tage vor Weihnachten in viele sizilianischen Dörfer, von Tür zu Tür, in Plätze und Straßen noch gespielt und gesungen werden.
Im Morgengrauen beginnen die Schäfer mit ihren Dudelsäcken, es endet spät in der Nacht mit Gesängen über Marias Reise in Kälte und Schnee.
Schön an diesen Geschichten ist das Beisammensein, alle im Dorf versammelt rund um eine kleine, provisorische Krippe. Durch Marias Reise erhoffen sich die Menschen ein neues Dasein. Die Geburt des Lebens in der Hoffnung auf eine bessere Welt.
Eintritt 25,- €

*Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.
Kartenvorverkauf im Kornspeicher Neumühle,
im Weinhaus am Neuen Markt, Kommisionsstraße 17, Neuruppin und
im "Zeitlos" in der Bilderbogenpassage in Neuruppin